Granit

Feldspat, Quarz und Glimmer, die drei vergess ich nimmer. Wer kennt ihn nicht, den bekannten Merkspruch. Aus diesen Mineralien setzt sich Granit in erster Linie zusammen. Die Quarze im Granit sind z.B. Bergkristall oder Milchquarz und sie machen zusammen mit dem Glimmer das Schimmern und Funkeln des Gesteins aus. Granit ist ein Tiefengestein von gleichkörniger Struktur und richtungslos-massiger Textur. Es ist das wichtigste Eruptivgestein und weit verbreitet.
Granit wirkt sehr natürlich und ist in seiner Reinform hellgrau mit feinen, dunklen Sprenkeln. Seine Farbpalette reicht von hellem Grau bis zu Anthrazit, aber auch beige, rosa, grüne und blaue Varianten sind erhältlich. Granitfliesen und -steine sind in unzähligen Formaten erhältlich. Granit ist äußerst witterungsbeständig, pflegeleicht, rutschfest und trittsicher. Im Garten macht Granit in Form von Zierobjekten eine gute Figur und hält praktisch ewig. Er wirkt rustikal und doch modern, passt in den formal gestalteten Garten ebenso wie in einen naturnahen.
Die Vielseitigkeit von Granit macht ihn auch so beliebt. Pflaster, Treppe, Zufahrt, Wege, Terrasse, Mauer oder Vogeltränke, ein Stein für alle Fälle.

Terrassenplatten
Steinmauer
 
 
Powered by Phoca Gallery